Schlagwort-Archive: Cycling

Die Termine auf der Panzerstroß 2020

Auch in diesem Jahr findet auf der berühmten Panzerstroß hinter dem Flughafen Köln/Bonn das offene Zeitfahrtraining statt. Insgesamt wird es acht Termine geben, bereits am 1. April startet der erste Lauf. Neu in diesem Jahr: am 27.05.2020 findet die Austragung in Elsdorf (Terra Nova) statt, gerade rechtzeitig vor den EZF Landesverbandsmeisterschaften, die dort am 30.05.2020 stattfinden sollen.

Strecke: Alter Kölner Straße am 1. Parkplatz —> bis zum Kreisel Altenrath und zurück. Ca. 16,5 km mit 60 Hm.

Alle Termine für 2020:
01.04.2020 (Panzerstroß) – 18.00 Uhr
06.05.2020 (Panzerstroß) – 19.00 Uhr
27.05.2020 (Terra Nova) – 19.00 Uhr
17.06.2020 (Panzerstroß) – 19.00 Uhr
08.07.2020 (Panzerstroß) – 19.00 Uhr
29.07.2020 (Panzerstroß) – 19.00 Uhr
19.08.2020 (Panzerstroß) – 19.00 Uhr
09.09.2020 (Panzerstroß) – 19.00 Uhr

Alle Infos …

Free Speed 2019: Aerocoach AEOX plus Hutchinson Fusion 5 Galactik TL

Meine neue Scheibe ist da: die AEOX Carbon von Aerocoach. Weil ich auch beim Zeitfahrrad auf Clincher umsteigen wollte, habe ich mich schon länger von meiner Corima-Scheibe getrennt.

Auf der Suche nach einer Clincher-Scheibe hatte ich mich eigentlich auf die Citec Disc 8000 eingeschossen. Bis ich die AEOX entdeckte. Eigentlich handelt es sich um ein Speichenrad mit fest angebrachter und aerodynamisch optimierter Carbonverkleidung. Kurz gesagt erfüllt die AEOX so gut wie alle meine Ansprüche: nicht allzu schwer und mit Top Aerowerten. Auch an die Alu-Bremsflanke werde ich mich sicher gewöhnen können ;-).

Stellt sich die Reifenfrage: mit dem ursprünglichen Plan, meine so geliebten Pirelli P Zero Velo weiterzufahren, würde ich sicher Potential verschenken. Auf ‘Bicycle Rolling Resistance‘ liegt der Unterschied zum besten Reifen, dem Weiterlesen

cycletec TT Pokal – das letzte Rennen am 24.10.2015

Das letzte Rennen des cycletec TT Pokals 2015 stand am 24.10.2015 auf dem Programm. Unsicher, was die USA-Reise mit meiner Form angestellt hat, fuhr ich nach Krefeld, um das letzte Rennen des Jahres zu bestreiten. Oberstes Tagesziel war “ankommen”, denn Weiterlesen

Aufs Podium gerumpelt …

Sonntagmorgen, 20.09.2015: es stand wieder mal ein Zeitfahren in Krefeld auf dem Programm. In diesem Jahr bereits der vorletzte cycletec-Termin des Jahres und darüber hinaus auch noch die lange Version über vier Runden und exakt 49,12 km. Es sollte zum zweiten Mal in diesem Jahr über diese Distanz gehen. Trotzdem wird nur ein Ergebnis dieser beiden Rennen in der Gesamtwertung berücksichtigt. Wer also wie ich das Vergnügen hatte, Weiterlesen

Projekt 2015: Free Speed fürs Zeitfahren, Stand 11.02.2015

An der herkömmlichen Speed-Baustelle arbeite ich ja schon seit November ’14, Stichwort Wasi-Plan. Damit werde ich bis April/Mai beschäftigt sein. Spätestens dann wird es sicher auch mess- und belastbare Ergebnisse geben.

‘Free speed’ dagegen bedeutet nicht mehr und nicht weniger als Mehr-Geschwindigkeit durch den Einsatz von Technologie. Nachzulesen im sehr (sogar sehr, sehr) empfehlenswerten Buch ‘Faster’ von Weiterlesen